Prof. Dr. Roland Ismer, MSc Econ. (LSE)

Suche


Inhaber des Lehrstuhls für Steuerrecht und Öffentliches Recht
an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lebenslauf

1974: geboren in Stade

1993-1998: Studium der Rechtswissenschaften in Konstanz, Genf und München und

1994-1995: auch der VWL in Konstanz (Zweites Hauptfach); Vordiplom

1998: Erstes Juristisches Staatsexamen in München

1998-2000: Diploma in Economics und Master an der LSE (with Distinction)

2000-2001: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle für Europäisches und Internationales Steuerrecht an der LMU München

2002: Zweites Juristisches Staatsexamen in München

2004-2006: Rechtsanwalt und ab März 2006 auch Steuerberater in einer amerikanischen Großkanzlei in München

2005: Promotion zum Thema "Humankapital im Steuerstaat - Investitionen in Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung: Bestandsaufnahme und Optimierung des Systems"

2006-2009: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Öffentliches Wirtschafts- und Steuerrecht von Herrn Professor Lehner, LMU München

2009: Habilitation mit der Arbeit "Klimaschutz als Rechtsproblem - Steuerung durch Preisinstrumente vor dem Hintergrund einer parallelen Evolution von Klimaschutzregimes verschiedener Staaten"

seit 2009: Inhaber des Lehrstuhls für Steuerrecht und Öffentliches Recht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Rufe: Universität Mannheim (2010)

Gastaufenthalte (Auswahl)

2003: Visiting Scholar am Department of Applied Economics, Cambridge/UK (Juli-September)

2006: Visiting Scholar am Department of Law, University of Cambridge/UK (Juli-August)

2007: Gastwissenschaftler am Zentrum für Empirische Wirtschaftsforschung der Universität Zürich (März)

2007: Visiting Scholar am Department of Economics, Cambridge/UK (Oktober)

2008: Visiting Scholar am Department of Economics, Cambridge/UK (März-August)

2008: Visiting Scholar bei der Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin (September)

Auszeichnungen

1995-1998: Studienförderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes

2003-2004: Promotionsförderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes

2006: Preis der Juristischen Gesellschaft München für die beste öffentlich-rechtliche Dissertation

2006: Wissenschaftspreis der Steuerberaterkammer München 2006

2007: Fakultätspreis der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München

Externe Kooperationen (Auswahl)

  • Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft
  • International Fiscal Association
  • Auswahlausschuss der Studienstiftung des deutschen Volkes (seit 2008)
  • Leiter einer Mentorengruppe im Max-Weber-Programm der Studienstiftung des deutschen Volkes (ehemalige Bayerische Begabtenförderung; seit 2009)